März 7, 2022

Aerones-Blitzschutzsystem
Robotik ist TÜV-zertifiziert

Aerones Blitzschutzsystem-Messroboterverfahren ist in Zusammenarbeit mit der TÜV NORD GROUP akkreditiert und zertifiziert, und zwar in Verbindung mit BWE "Wiederkehrende Prüfung" von DiBt.

Unser einzigartiges Robotersystem kann zu Sicherheits- und Versicherungszwecken eingesetzt werden, um Kosten zu sparen und die Ausfallzeiten von Windkraftanlagen zu verringern. 

Zur Legitimierung der Aerones-Methode durch den Einsatz eines Robotersystems für LPS-Messungen, die für die Anforderungen von Versicherungsgesellschaften verwendet werden sollen, unterzog sich Aerones zusammen mit dem TÜV Nord in Deutschland der Akkreditierung der LPS-Messmethode gemäß den Standards.

Das Aerones Robotersystem ist in der Lage, die Inspektionen und Messungen eines LPS einer WEA gemäß der BWE - Technischen Richtlinie für die Prüfung von Blitzschutzsystemen auf Windkraftanlagen /R 1/, IEC 61400-24 /R 2/ und IEC 62305 /R 3/ durchzuführen.

Angewandte Standards: 

  • VDE 0413 Teil 4 (DIN EN 61557-4; IEC 61557-4)

  • VDE 0413 Teil 5 (DIN EN 61557-5; IEC 61557-5)

  • DiBt in Zusammenarbeit mit BWE "Wiederkehrende Prüfung"

  • IEC 61400-24 / IEC 62305

  • DIN VDE 0185 Teil 3 Prüfung des Blitzschutzsystems

  • IEC 61326-2-2

Aerones
Erstellte Beiträge: 38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert