pexels-jem-sanchez-1108814-1-1.jpg
Robotic Wind Turbine Care Systems | Aerones

Robotic Ice-Phobic Blade Beschichtung

Wartung von Windkraftanlagen

Lassen Sie nicht zu Ihr Windvermögen wird eingefroren

Der Aerones-Roboter reinigt die Oberfläche der Rotorblätter und trägt eine zertifizierte, eisabweisende Lösung auf. Eisansammlungen schädigen die Aerodynamik erheblich und können den Betrieb der Windturbine vollständig zum Erliegen bringen. Sehen Sie sich das Video unten an.

Icephobic-LERPA2-scaled-e1665491376121.jpeg

Inovation

Eisabweisende Lösung Von Aerones

Intelligente, vorbeugende Maßnahmen sind die besten! Wir können die eisabweisende Beschichtung direkt auf die Vorderkante auftragen, wo sich das Eis bildet. Die aufgebrachte Beschichtung wird Sie durch die kalten Winter bringen und den Verlust an erzeugter Energie verringern. Die eisabweisende Beschichtung wird auf die Vorderkante aufgetragen.

Schutz

Schützen Sie Ihre Klingen Von Eis

Intelligente, vorbeugende Maßnahmen sind die besten! Wir können die eisabweisende Beschichtung direkt auf die Vorderkante auftragen, wo sich das Eis bildet. Die aufgebrachte Beschichtung wird Sie durch die kalten Winter bringen, den Verlust an erzeugter Energie verringern und zusätzlichen Schutz vor Erosion bieten.

SKA-1.jpg
icephobic-result-scaled-e1665491331444.jpeg
Ergebnisse

Es ist möglich, dem eisabweisenden Mittel eine Pigmentlösung hinzuzufügen, um die Qualität der aufgebrachten Beschichtung zu überprüfen.

In Entwicklung

Drohne Aktiviert Blade Flossing von Eis

Um Blättern zu helfen, die bereits unter Eisansammlungen leiden, bieten wir Windparkbesitzern ohne aktiven Enteisungsmechanismus eine Alternative. Mit unserem Windensystem können wir die Rotorblätter mit einem dünnen Nylonseil "abtrocknen", das die Rotorblätter von größeren Eisansammlungen befreit.

enteisen.jpegAktive Enteisungsmethode

Kontakt

    ENERCON-installiert-schwedische-Windenergie.jpg

    Außergewöhnliche Leistung in rauen Umgebungen

    Heutzutage gibt es einen Trend zur Errichtung von Windkraftanlagen an den nördlichen Küsten Europas und Amerikas, der das Potenzial für eine effektive Nutzung von Hochleistungs-Windturbinen aufzeigt. Anlagen, die Strom aus dem Wind erzeugen. Vor allem der hohe Norden verfügt über ein großes Windenergiepotenzial. In dieser Hinsicht ist das Windenergiepotenzial für diese Gebiete unverkennbar. Der Standort befindet sich entlang der Küstenlinie der arktischen Meere, wo die durchschnittliche jährliche Windgeschwindigkeit 5 m/s beträgt. In diesen Gebieten sind auch Probleme mit dem Betrieb von Windturbinen keine Seltenheit, da die Windböen von Stürmen nicht nur Regen, sondern auch Schnee mit sich bringen. Das schafft Platz für neue mögliche Probleme für die Windturbinen.